Der verlorene Sohn

Das Musical zum bekannten Gleichnis, welches Gottes Treue und Barmherzigkeit beschreibt. Innige Lieder über Freiheit und Verlust; rockige und ausdrucksstarke Stücke zu Geiz und Großzügigkeit; spannende Dialoge über Enttäuschung und Hoffnung. In diesem einstündigen Musical wird mit emotionaler und zeitgemäßer Musik die Botschaft der Geschichte eindrücklich verdeutlicht. Viele Gesangs- und Spielrollen sind einsetzbar, dazu ein Kinder-, Jugend- oder Erwachsenenchor. Außerdem, je nach Möglichkeiten vor Ort, Orff-Instrumente, Schlagwerk, Flöten und Klavier oder eine Band.

 

“Die Geschichte vom verlorenen Sohn reicherten Mücksch und Schatz mit viel Phantasie an. Geschickt stellten sie mit den anderen Figuren dem Sohn verschiedene Charaktere an die Seite und erzählten einfühlsam sein Schicksal.”  (Mitteldeutsche Zeitung)

 


Musik: Andreas Mücksch
Libretto: Barbara Schatz
Besetzung: S/A, Soli, Flöten, Orff, Perc., Bass, Pno. (variabel)
Dauer: ca. 55 min.
Schwierigkeitsgrad: mittel

Hörprobe:

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.


Probepartitur zum Download >>>


Erhältliche Ausführungen:

 

• Partitur (ZE 2182, ISBN 978-3-940745-10-1, 55 Seiten) € 12,00

• CD (ZE 2187, ISBN 978-3-940745-09-5) € 9,95
• CD zum mp3-Download € 4,99

• Chorausgabe mit allen Liedern und Texten (ZE 2181, ISBN 978-3-940745-11-8) € 4,95

• Package mit Partitur, Instrumenten und 20 Chorausgaben (ZE 2180) € 110,00

• Begleit-CD (ZE 2189, ISBN 978-3-940745-82-8) € 29,95
• Begleit-CD zum mp3-Download € 19,99

• Klavier (ZE 2188) € 8,00
• Flöten
(ZE 2183) € 4,00
• Schlagwerk (ZE 2184) € 4,50
• Orff-Instrumente (ZE 2185) € 5,00
• Bass (ZE 2186) € 4,50

Bitte wählen Sie hier aus:

Auswahl zurücksetzen