Die Nacht ist vorgedrungen

Dieser bekannte Choral zum Advent liegt hier in einer neuen, vierstimmigen, sehr reizvollen Jazz-Bearbeitung vor.
Markus Gück, Chorleiter und Arrangeur, nähert sich der Komposition im 5/4-Takt. Doch jede Strophe bekommt eine neue Färbung durch Harmonik, Taktwechsel und Instrumentierung. Die obligate Klavierstimme sollte unbedingt erweitert werden durch Drums und Bass.
In der Originalaufnahme von Prisma Vokal ist zu hören, wie reizvoll sich auch ein Saxophon einbringt.


Komponist:
Johannes Petzold
Bearbeitung: Markus Gück
Text: Jochen Klepper
Besetzung: S.A.T.B., Klavier, Rhythmusgruppe ad lib.
Schwierigkeitsgrad: mittel

Hörprobe:

Probepartitur zum Download >>>


Erhältliche Ausführungen:

• Partitur (ZE 5017) € 6,00
• Chorausgabe (ZE 5018) € 1,90
• Song-Download € 0,99
• CD GospelJazz € 14,90

Bitte wählen Sie hier aus:

Auswahl zurücksetzen