Samuels Erbe

„Gott sieht das Herz.“ – das ist der Kernsatz des spannenden Musicals über Gnade und Gerechtigkeit. Es hat seinen Inhalt aus dem 1. Buch Samuel, in der sich die Israeliten sehnlich einen König wünschen. Saul wird König, doch es gibt bald Streit und gar Krieg gegen die Philister, in dem der junge David gegen den Riesen Goliath siegt.

Mücksch und Schatz schrieben in bewährtem Stil neue Pop- und Rocksongs für viele kleine und große Solisten und Chor. Bewusst setzen sie stilistische Mittel ein, die es ermöglichen Kinder-, Jugend- und Erwachsenengruppen gleichermaßen einzubeziehen. Das Libretto bleibt nicht an der Oberfläche, ist gut verständlich und trotz des komplexen Geschehens bestens nachvollziehbar
Orff-Instrumente, Schlagwerk, Flöten, Streicher und Klavier oder eine Band sind vorgesehen und ausnotiert.
Das Musical auch gekürzt gut aufführbar und findet eine inhaltliche Fortsetzung in der Geschichte von König David.

Hörprobe >>>
Probepartitur >>>


Musik: Andreas Mücksch
Libretto: Barbara Schatz
Besetzung: S/A, Soli, Orff, Perc., Pno. (variabel)
Dauer: ca. 70 min. (kürzbar)
Schwierigkeitsgrad: mittel


• Partitur (ZE 2192, ISBN 978-3-940745-07-1) € 14,90

• Chorausgabe mit allen Liedern und Texten (ZE 2191, ISBN 978-3-940745-08-8) € 4,95

• Package mit Partitur, Instrumenten und 20 Chorausgaben (ZE 2190) € 110,00

• Klavier (ZE 2199) € 8,00
• Flöten/Streicher (ZE 2193) € 4,00
• Schlagwerk (ZE 2194) € 4,50
• Orff-Instrumente (ZE 2195) € 5,00
• Bass (ZE 2196) € 3,00

Bitte wählen Sie hier aus:

Auswahl zurücksetzen