Holger Hantke

Holger Hantke

Holger Hantke wurde 1951 in Lübeck geboren und studierte Sprach- und Erziehungswissenschaften in Hamburg und danach Schul- und Kirchenmusik. An der Norddeutschen Orgelschule in Lübeck lernte er Klavier und Orgel spielen. Er ist seit 1964 Organist in der Neuapostolischen Kirche und übernahm 1970 zusätzlich die Chorleiterstelle des Kirchenchors. 1985 war er am Aufbau eines kirchlichen Kammerorchesters beteiligt und schrieb als Arrangeur unzählige kirchenmusikalische Auftragskompositionen für Chor, Orgel und Orchester. Nebenbei arbeitete er als Gymnasiallehrer in den Fächern Musik und Französisch. Schwerpunkte legte er dabei auf die popularmusikalische Arbeit. Den Gospelchor in Hamburg-Blankenese leitete er sechs Jahre lang sehr erfolgreich.

 

 


www.hh-musicproductions.de

Holger Hantke bei ZebeMusic:

» Ein reines Herz, Herr, schaff in mir
» Lobe den Herren, o meine Seele